Folgt uns auf Facebook, dort bekommt ihr die wichtigsten Termine und Ereignisse immer mit.


Kreismeister 2017


 

 

Die Schützen Eckhard Albers, Hans-Jürgen Fischer und Peter Prüser (v.l.n.r.) wurde mit 887 Ringen (von 900) Kreismeister in der Klasse Senioren A Lufgewehr Auflage.

 

Sie qualifzierten sich damit auch zur Landesmeisterschaft.

 

Die Senioren B mit Helmut Dohrmann, Michael Naumann und Wolf-D. Schade wurden Dritter in der gleichen Disziplin.

Auch sie qualifizierten sich für die Landesmeisterschaften im Sommer in Hannover.


Damenkönigin 2017 Bärbel Schneider


 

Seit 1997 wird immer im Frühjahr die Damenkönigin ausgeschossen. Teilnehmen können alle Schützenfrauen, die einmal Damenbeste waren.

 

Nach dem Schießen gab es Kaffee und Kuchen und der Schießmeister nahm die Proklamtion vor.

 

Damenkönig wurde Bärbel Schneider, gefolgt von der ersten Prinzessin Marion Dohrmann (links) und der zweiten Prinzessin Ilse Dohrmann.


Heidekönig und Adjutantentreffen 2017


Alljährliches Treffen der Heidekönige und Adjutanten

 

Wie schon seit 18 Jahren, treffen sich im Winter der amtierende und die ehemaligen Heidekönige mit ihren Adjutanten zu einem gemütlichen Beisammens. Wie es sich für Schützen gehört, wird auch ein sportlicher Wettkampf ausgetragen. Dabei wird jeweils ein Wanderpokal für die Heidekönige und einer für die Adjutanten ausgeschossen. Die Zweit- und Drittplatzierten erhielten eine Mettwurst von Fleischerei Stöckmann aus Eschede.

 

Das Schönste an dem Abend aber ist das  Grünkohlessen mit Wurst und Fleisch von Helga König. Geholfen haben wieder Erika Albers und Margrit Schade.

 

Gewinner des Heidekönigpokals wurde in diesem Jahr Udo Hoffmann aus Unterlüss. Zweiter und Dritter wurden Reinhard Runge und Uwe Ulrich. Erich Krell darf den Pokal der Adjutanten mit nach Eschede nehmen. Eckhard Albers als amtierender Adjudant und Manfred Deack, der die Preisverleihung durchgeführt hat, haben die Mettwürste für den zweiten und Dritten Platz erhalten.

 

Jörg Tolle hat wieder für eine spannende Bingorunde gesorgt, die Mettwurst und ein schöner Schein gingen an Wolfgang Meyer. Aus Eschede war wieder Otto Lüdding dabei, der bis zum Schluss in der fröhlichen Runde geblieben ist und dieses Jahr 97 Jahre alt wird. Otto hat vor genau 40 Jahren die Heidekönigswürde errungen.

 

Der Heidekönig wird jedes Jahr beim Schützenfest in Faßberg ausgeschossen. Teilnehmen können alle Schützen der Vereine, die an dem Tag mitmarschiert sind. Heute sind dies die Vereine aus Unterlüß, Lutterloh, Hermannsburg, Baven und Bergen, früher auch noch aus Eschede und Sülze.

 


 

Folge uns und auf Facebook, dort bekommt ihr die wichtigsten Termine und Ereignisse mit.


Wintervergnügen 2017


Das Wintervergnügen war eine runde Sache. Wir haben gut gegessen, getanz, gefeiert und uns über die Gewinne bei der Tombola gefreut. In diesem Jahr war ein Abordnung des Joppen-Korps der Schützengilde Ebstorf mit dabei. Der Schützenkönig Lars-Holger Kirks ist dort ebenfalls im Verein.