Folgt uns auf Facebook, dort bekommt ihr die wichtigsten Termine und Ereignisse immer mit.


Kaffeetrinken der Königin


 

Am Samstag, 11.11.2017 lädt die Königin, Bärbel Schneider die die Schützenschwestern, Frauen und Witwen der Schützenbrüder und weitere Gästen

zum Kaffeetrinken ein.

 

Ab 15:00 Uhr im Schützenhaus.

 

Um Anmeldung wird gebeten bei:

Königin Bärbel Schneider, Tel. 501

oder Erika Albers, Tel. 2296


Schützen- und Volksfest 2017


 

Das 96. Schützen- und Volksfest begann mit dem Festessen, mit vielen Gästen und Ehrengästen.

 

Bernd-W. Winkelmann hat dem scheidenden König Lars-Holger Kirks mit seiner letzten Rede verabschiedet und ihm den Namen "..der zuverlässige Ebstorfer" gegeben.

 

Bei der anschließenden Proklamation wurden die unten genannten neuen Würdenträger bekannt gegeben. 

Ganz besonders war die Proklamation des neuen Schützenkönigs Reinhold Schneider, der es im 31. Anlauf nach 11. Adjutantentiteln geschafft hat.

 

ENDLICH KÖNIG!

 

Reinhold Schneider Schützenkönig 2017 

1. Adjutant Eckhard Stanislawski                        Ehrenscheibengewinner Hans-Otto Horn

2. Adjutant Gerd Gensch                                      F.O.-Kirks-Pokal-Gewinner Thore Rittierott

 

Damenbeste Franziska Dohrmann                Jugendkönig Benjamin Alm

1. Dame Gertraud Stanislawski                               1. Adjutant Luka Bartholomäus

2. Dame Tatjana Dohrmann                               2. Adjutant Jakobus Kazemekaitis

 

 

Das Wetter meinte es am Samstag nicht gut mit den Kindern, aber es haben nochmals mehr um die Königswürde gerungen, als im guten letzten Jahr.

 

Kinderkönig: Justin Helmer

 

1. Adjutant: Tracy Häring

2. Adjutant: Tim Niederhäuser

Mehr übers Schützenfest 2017 in der Rubrik Schützenfest


Eltern-Kind-Schießen 2017


 

Einmal im Jahr, im Sommer, schießen die Kinder gegen die Eltern einen Wanderpokal aus. 
Dabei wird, wie beim Kegeln, ein Tannenbaum geschossen.

 

Früh übt sich, wer ein Meister werden will und die Kinder haben früh geübt und die Eltern geschlagen.

 

Mit frohen Gesichtern bei allen, ging es dann an das Grillessen, was Helmut wieder wunderbar bereitet hat und der Schützenkönig gespendet hat. 


Sommertour 2017 der Mahdheidejugend


 

Die diesjährige Sommertour ging in die Fun-Arena bei Hamburg. Ein riesiger Indoor-Freizeitpark mit 13 verschiedenen Stationen. Da war für alle was dabei.

Nach den Spielen gab es Essen, bevor es in der Arena nochmal weiter ging.

Nachdem sich alle ausgetobt haben, ging es zufrieden nach Hause. 

Ein Dank gilt den Ausrichtern und Helfern!


Kaiser-Pokal-Gewinner 2017


 

Traditionell wird vor dem im August stattfindenden Schützenfest aus den Reihen der ehemaligen und dem amtierenden Schützenkönig der Kaiser-Pokal-Gewinner ausgeschossen, diesmal bei bestem Kaiser-Wetter.

 

Die Schützenschwestern Erika Albers und Gudrun Stüber hatten für ein reichhaltiges Frühstück gesorgt.

 

Vor dem Frühstück aber mussten die Schützen mit dem Kleinkalibergewehr auf einer Entfernung von

50 m beweisen, dass ihre Königswürde kein Zufall gewesen ist.

Nach zähem Ringen der Schützen, wurde während des Essens vom Schießmeister Eckhard Albers die Proklamation vorgenommen:

 

Kaiser des Jahres 2017 wurde

 

Bernd-Wilhelm Winkelmann

1. Adjutant wurde Manfred König

2. Adjutant wurde Hans-Jürgen Rosenbrock

 

Bildunterschrift von links Manfred König, Bernd-Wilhelm Winkelmann, Hans-Jürgen Rosenbrock


 

Folge uns und auf Facebook, dort bekommt ihr die wichtigsten Termine und Ereignisse mit.


Kreisverbandsmeisterschaften  2017


 

Sechs Mannschaften der SG Hermannsburg gewinnen den Titel, dazu stellt der Verein noch drei Einzeltitel.

 

Die Seniorenmannschaft A mit Kersten Braune, Jürgen Gerloff und Monika Heidenreich (v.l.n.r.) wurde Kreisverbandsmeister 2017 in

KK 50 m Auflage.

 

Die Senioren B kamen mit Micheal Naumann,  Eckhard Albers und Wolf-Dietrich Schade auch zu einem Podestplatz, sie wurden Dritter.

 

Sogar mit einem neuen Kreisrekord von 891 Ringen (von 900) wurde die Mannschaft in der Klasse Senioren A mit Braune, Heidenreich und Gerloff erster der Meisterschaften in KK Auflage auf 100 m. 

 

Einen weiteren Kreisrekord in der Altersklasse erzielte auch die Mannschaft Braune, Alps und Struck in der Disziplin Luftgewehr Auflage mit 895 Ringen von 900.

 

 

 

In der Disziplin Kleinkaliber 50 m Auflagen konnte in der Altersklasse die Mannschaft mit Roland Struck, Andreas Alps und Marco Braune (v.l.n.r.)  den ersten Platz belegen

 

In der Disziplin Kleinkaliber 100 m Auflagen wurde die gleiche Mannschaft mit Braune, Alps und Struck in der Alterklasse ebenfalls Kreisverbandsmeister.

 

Als Einzelschützen wurden Kreisverbandsmeister in ihren Klassen Eckhard Stanislawski (LG Auflage), Andreas Alps (KKA 100m) und Kerstin Braune (KKA 100m).

 

 

Die Schützen Eckhard Albers, Hans-Jürgen Fischer und Peter Prüser (v.l.n.r.) wurde mit 887 Ringen (von 900) Kreismeister in der Klasse Senioren A Lufgewehr Auflage.

 

Die Senioren B mit Helmut Dohrmann, Michael Naumann und Wolf-D. Schade wurden Dritter in der gleichen Disziplin.

 

Alle Mannschaften haben sich für die Landesmeisterschaften qualifiziert.